PARCOURS 18/19

10.02.2019
  • 20:00 Uhr
  • Fachbereich Design, Fh Münster - Leonardo-Campus 6, 48149 Münster

Mal klar und geradlinig, mal intuitiv und lebendig – gestalterische Denk- und Schaffensprozesse setzen stets die Fähigkeit voraus, Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven betrachten und beleuchten zu können

Mal klar und geradlinig, mal intuitiv und lebendig – gestalterische Denk- und Schaffensprozesse setzen stets die Fähigkeit voraus, Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven betrachten und 

beleuchten zu können. Diese Kontraste bilden eine Schnittstelle, die Mitte, bei der sich Konzeption und Kreativität treffen. 

Parcours 18/19 lädt gemeinsam mit den Bachelor- und MasterabsolventInnen aus den Bereichen Illustration, Kommunikationsdesign, Mediendesign und Produktdesign herzlich dazu ein vom 08.-10.02.2019 Teil dieser Schnittstelle zu werden.

Wie in jedem Semester präsentieren die Absolventen des Studiengangs Design an der MSD, Münster School of Design 

ihre Abschlussarbeiten der Öffentlichkeit. Der Fachbereich der Design der FH Münster steht für eine zeitgemäße und praxisorientierte Ausbildung. Besonders zeichnet er sich durch die interdisziplinäre und schwerpunktübergreifende Lehre aus.

 

Nie war Design notwendiger als heute. Nie war die Nachfrage nach Design größer. Digitale Kanäle, ob stationär oder mobil, haben analoge nicht ersetzt. Mehr denn je kommt es jetzt darauf an, die Bezugsgruppen über intelligente Verknüpfungen zu erreichen. 

Es gibt immer mehr, die etwas sagen wollen und immer mehr die zuhören sollen. In Ihrer Funktion als Übersetzer analysieren Designer und stellen auch kritische Fragen, um dann Botschaften zielführend zu transportieren. Diese Analyse-Fähigkeit ist die Voraussetzung für Qualität und ebenso entscheidend wie das handwerkliche Können.

 

Dies spiegelt das Ausstellungswochenende: Die Veranstaltung macht zum einen die Leidenschaft für Design verständlich, 

zum anderen dokumentiert sie, dass sich die Absolventen der MSD in ihren Arbeiten mit alltäglichen, gesellschaftlichen, kulturellen, umweltorientierten Fragestellungen befassen und Lösungen mit Hilfe von Design anbieten.

Sometimes clear and straightforward, sometimes intuitive and vibrant: design thinking and creative processes always require the ability to view and explore challenges from different angles. Together, these contrasts form an interface, a focal point where conception and creativity meet. Along with the bachelor and master graduates from the fields of illustration, communication design, media design and product design, Parcours 18/19 cordially invites you to experience this interface from 8th to 10th February 2019.

Kommunikation. Medien. Produkt. Illustration. 

FH Münster. MSD. Abschlussausstellung. Bachelor. Master.

08. – 10. Februar 2019

Wann:

Vernissage:Freitag, 08. Februar 2019 von 20.00 bis 23.00 Uhr

Ausstellung: 

Samstag, 09. Februar 2019 von 11 bis 20 Uhr

Sonntag, 10. Februar 2019 von 10 bis 18 Uhr

Eintritt frei 

  • Abschlussarbeiten
  • Kommunikationsdesign
  • Illustration
  • Produkt