BUSEXKURSION IN ESSEN

25.08.2019
  • 09:00 Uhr
  • Haus der Technik, Essen - Bushaltestelle Hollestraße 1 - 45127 Essen

Werkbund, Bauhaus, Neue Sachlichkeit!? – Architektur der Moderne in Essen

Die Busexkursion durch Essen startet am Sonntag, dem 25. August, um 10 Uhr am Haus der Technik. Die Fahrt durch Essen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Stil der „Neuen Sachlichkeit“ sowie Architekten, die eine biografische oder künstlerische Verbindung zum Themenkomplex Bauhaus/Werkbund/Folkwang aufweisen. Das sind unter anderem lokale Architekten wie Alfred Fischer, Fritz Schupp und Martin Kremmer, aber auch Ludwig Mies van der Rohe, Erich Mendelsohn und Peter Behrens entwarfen Gebäude in Essen. Angefahren werden unter anderem die Evangelische Auferstehungskirche und das UNESCO-Weltkulturerbe Zollverein.

Die Exkursion findet in Kooperation mit der Essen Marketing GmbH statt.

Copyright: EMG, Foto: Wolfgang Kleber

  • Design
  • Ruhrgebiet
  • Bauhaus
  • Werkbund
  • Architektur

Veranstalter

Die Kosten betragen 16 € pro Person. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren zahlen 11 €. Die Dauer der Busexkursion beträgt 3 Stunden. Treffpunkt ist die Bushaltestelle Hollestraße 1 am Haus der Technik in Essen. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 10 Teilnehmer. Eine Anmeldung ist in der Touristikzentrale Essen unter 0201 8872333 oder unter touristikzentrale@essen.de erforderlich.

Treffpunkt
Bushaltestelle Hollestraße 1 (Haus der Technik), 45127 Essen